Etappe 4 - Gladenbach bis Caldern

Nach einem Shopping- oder Schwimmbadausflug in Gladenbach führt die Etappe 4 des Lahn-Dill-Bergland-Pfades in Richtung Marbuger Land nach Caldern, vorbei an der Burgruine Blankenstein und der Hinterländer Schweiz.

Die nächste Etappe geht durch den Kurpark, wo müde Füße im Wassertretbecken gekühlt werden können. Unterhalb des ver.di-Bildungszentrums führt der Weg in den Wald, wo sich ein Abstecher zur Burgruine Blankenstein anbietet, bevor man in die Hinterländer Schweiz gelangt. Dort ragen die Schieferfelsen in bizarren Formen hoch empor. Relativ ruhig und eben verläuft der Weg weiter durch Wald und Feld.

In Rachelshausen wird der Anstieg zum Diabas-Steinbruch mit weitreichenden Blicken ins Gießener und Marburger Land belohnt. Viel Ruhe und Einsamkeit verspricht das nächste Teilstück, verträumte Dörfer – es lohnt sich ein Abstecher nach Holzhausen mit seinem schönen Fachwerk– und unberührte Landschaften prägen das Bild.

Herrliche Ausblicke versprechen ebenso der Turm auf dem Hünstein, die Aussichtshöhe nördlich von Damshausen, sowie der Rimbergturm.

Folgen Sie uns auf facebookFolgen Sie uns auf youtubeInfos anfordernMitglied werdenZum Newsletter anmelden