Naturerlebnistermine

  • 26. Mai Naturpark-Wandertag

    Am Sonntag, 26. Mai begibt sich ganz Hessen auf Wanderschaft. Die zwölf hessischen Naturparke laden ein zum „Naturpark-Wandertag“, um die schönsten Landschaften der abwechslungsreichen Großschutzgebiete zu erlaufen und völlig neu kennenzulernen.

    Im Naturpark Lahn-Dill-Bergland können sich in diesem Jahr kleine wie große Naturforscher auf den Weg begeben und die faszinierende Welt der Wildkatzen entdecken. Die scheuen Waldbewohner konnten im Winter 2018 im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung des BUNDs im Naturpark nachgewiesen werden. Nun kann am Wandertag das eigene Wissen über die Wildkatze spielerisch erweitert werden. Entlang der 7 km langen Familien- oder 16 km langen Wanderstrecke warten Erlebnisstationen auf neugierige Wildkatzenfreunde.

    Unterstützt und begleitet wird der Naturpark-Wandertag von der EAM. Der regionale Energieversorger engagiert sich bereits seit vielen Jahren bei Projekten für den Naturpark Lahn-Dill-Bergland und möchte mit dem Wandertag möglichst viele Menschen in der reizvollen Landschaft im Herzen Hessens in Bewegung bringen.

    Startpunkt: Bad Endbach, KSF-Zentrum, am Bewegungsbad 4 (Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert)

    Start: 9 -12 Uhr

    Familienstrecke: 7 km (eine Verpflegungsmöglichkeit ist an der Strecke vorhanden)

    Wanderstrecke: 16 km

    Anmeldung: wandertag@lahn-dill-bergland.de

    Der Naturpark und EAM freuen sich auf zahlreiche wanderfreudige Wildkatzen-Fans!

  • Naturerlebniskalender 2019 - Unterwegs mit den Naturparkführern -

    Im Naturerlebniskalender finden Sie spannende Veranstaltungen, Wanderungen und Erlebniswochenenden für Groß und Klein. Die Naturparkführer/innen nehmen Sie mit auf abwechslungsreiche Touren durch unsere Region.

    Gerne können Sie den kostenlosen Naturerlebniskalender als Print-Produkt anfordern oder als PDF downloaden.

  • Frei buchbare Erlebnisangebote (alphabetisch sortiert)

    Auf den Spuren alter Kuhpfade

    Eine geführte Wanderung rund um Hirzenhain. Wie in vielen Dörfern der Region gab es auch hier bis in die 60er Jahre eine gemeinschaftlich geführte Kuhherde. Wir folgen ihren Spuren beim Weidegang sowie bei der Feldarbeit und erleben spannende „Rückblicke“.
    Zielgruppe: Kinder, Erwachsene
    Mögliche Orte: nach Absprache in Hirzenhain, ggf. Eibach, Eiershausen o.a.
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: : je nach Strecke 1 – 3 Stunden
    Kosten:
    Kosten: 4 € p. Pers., 25 € p. Gruppe
    Kontakt: Sabine Frech, 0175-3587333, sabine.frech@mail.de

     

    Auf den Spuren der Kelten

    Wir entdecken rund um die Hommertshäuser „Eisenköpfe“ im Herzen des Lahn-Dill-Berglandes Spuren keltischer Kultur und erfahren viel über die Lebensgewohnheiten der hier in grauer Vorzeit siedelnden Bevölkerung. Abschließender Imbiss im Keltenhaus.

    Zielgruppe: Familien
    Mögliche Orte: Dorfgemeinschaftshaus Hommertshausen, Zwischen den Dörfern
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: ca. 3 Stunden
    Kosten:
     5 € p. Erwachsener, Kinder frei
    Kontakt: Irmela Dörries, 06468-912838, irmela.doerries@gmx.de

     

    Die Klimawanderung

    Was hat der Klimawandel mit den Tieren und Planzen im Wald zu tun? Durch den Klimawandel verändern sich die Wald-, Natur- und Kulturlandschaften des Naturparks. Die Exkursion bietet die Möglichkeit, mehr zu erfahren über das weltweite Phänomen des Klimawandels und wie er auch hier in unserer Region festzustellen ist.

    Zielgruppe: Schulklassen aller Altersstufen
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: 2,5 bis 4 Stunden (je nach Altersklasse)
    Kosten:
     nach Absprache
    Kontakt: Erich Weber, 06421-4056205, 0171-9509360, WeberE@marburg-biedenkopf.de, www.klimaschutz.marburg-biedenkopf.de

     

    Erlebnispädagogik für Schulklassen

    Für Schulklassen biete ich einzeln buchbare Module an, die als Tagesaktion oder als mehrtägiges Programm gebucht werden können, z.B. Wildnispädagogik (Feuer machen, Walderlebnis, Wahrnehmungsschule etc.), Teamtraining (Kooperation fördern, Vertrauen aufbauen etc.), Erlebnispädagogik (Karte-&-Kompass-Orientierungskurs, Kanutour etc.).

    Zielgruppe: Schulklassen
    Mögliche Orte: 
    nach Absprache
    Mögliche Zeiten: 
    nach Absprache
    Dauer: 
    nach Absprache
    Kosten: 
    nach Absprache
    Kontakt: 
    Katja Guthörl, 0179-7597794, info@katjaguthoerl.de, www.katjaguthoerl.de

     

    Holzrückevorführung

    „Arbeiten mit dem Pferd“ Mit dem Haflinger „Charly“ wird eindrucksvoll demonstriert, wie Pferde früher und heute in der Holzernte und Landschaftspflege eingesetzt werden. Überraschung ist eine kleine „Schlittenfahrt“ für die Kinder. Im Anschluss wird Ponyreiten angeboten.

    Zielgruppe: Kinder, Familien
    Mögliche Orte: Pony und Reiterhof Mai, Am Krenzel 3, 35708 Haiger-Fellerdilln
    Mögliche Zeiten: 11 Uhr
    Dauer: 1,5 Stunden
    Kosten:
     5 € p. Person
    Kontakt: Rudi Mai, 0176-42073847, reiterhofmai2006@yahoo.de, www.reiterhofmai.de

     

    Honigbienen live erleben

    Wie funktioniert eigentlich ein Bienenvolk? Was machen die Bienen im Winter? Wie unterscheiden sich Honigbienen von Wildbienen, Hummeln und Co.? Wir schauen live in ein Bienenvolk und entdecken, wie die Zusammenarbeit im „Bien“ funktioniert und warum die Bienen so wichtig für uns Menschen sind.

    Zielgruppe: Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Mögliche Orte: Überall, wo ein Bienenvolk aufgestellt werden kann. Allerdings beschränkt auf den Lahn-Dill-Kreis.
    Mögliche Zeiten: Anfang Mai bis Ende Juli
    Dauer: ca. 3 Stunden
    Kosten:
     15 € p. Pers.
    Kontakt: Reiner Jahn, 0172-6905819, reiner@reiners-honig.de, www.reiners-honig.de

     

    In der Ruhe liegt die Kraft

    Entschleunigt durch die Natur. Bei dieser Wanderung ist kein Platz für Eile und Hektik. Wir betreiben Stressabbau und erlernen in kleinen Aktionen, wieder zur Ruhe zu kommen und die Natur von einer anderen Seite zu sehen. Ideal für alle, die dem Alltagsstress entliehen wollen.

    Zielgruppe: Erwachsene / Gruppen (mind. 6, max. 10 Personen)
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: ca. 3,5 Stunden
    Kosten: 
    nach Absprache
    Kontakt: Rüdiger Schwarz, 0157-81606240, ras53@web.de

     

    Kneipp-Erlebnis-Tour mit Aussicht

    Entdecken Sie die Kraft des Wassers und die Wirkung von Kräutern. Fügen Sie Bewegung, gesunde Ernährung und innere Balance hinzu und schon haben Sie die richtigen Zutaten für ein wirkungsvolles Leben im Gleichgewicht mit der Natur.

    Zielgruppe: Gästegruppen, Vereine, Erwachsene mit und ohne psychosomatische Beschwerden
    Mögliche Orte: Thermal-Quelle, Am Bewegungsbad 2, 35080 Bad Endbach
    Mögliche Zeiten: 10 Uhr
    Dauer: ca. 6,5 Stunden
    Kosten: 
    nach Absprache
    Kontakt: Marianne Atzinger, 02776-4929026, 0163-4641503, infom.atzinger@web.de, www.marianneatzinger.de 

     

    Landart Naturwerkstatt

    Wir sind kreativ und spielerisch in der Natur unterwegs und werden mit dem, was die Natur bietet, kleine Kunstwerke schaffen. Wir wollen ganz im Hier und Jetzt – im Flow – sein, die eigene Kreativität entdecken und uns von der Natur inspirieren lassen.

    Zielgruppe: Erwachsene und Kinder (max. 8 Pers.)
    Mögliche Orte: Ideal sind abwechslungsreiche Wälder.
    Mögliche Zeiten: samstags oder sonntags nach Absprache
    Dauer: 3 bis 4 Stunden
    Kosten: 
    7 € p. Erw., 2 € p. Kind
    Kontakt: Marion Klein, 0170-4620655, mklein@hollerhof.com, www.hollerhof.com 

     

    Leben im Wasser – ein Forschercamp an Teich und Bach

    Im Frühling wimmelt und wuselt es an und in unseren Gewässern. Zahlreiche Lebewesen wollen von euch entdeckt werden. Mit Kescher und Lupenglas ausgestattet, erleben wir das Element Wasser hautnah – ein spannendes Forschercamp wartet auf euch!

    Zielgruppe: Kinder von 8 bis 14 Jahren, auch in Begleitung von Erwachsenen
    Mögliche Orte: Dautphetal-Herzhausen, am alten Forsthaus, Ecke Forsthausstraße/Waldfrieden
    Mögliche Zeiten: 10 Uhr
    Dauer: ca. 3 Stunden
    Kosten: 
    5 € p. Erw., 3 € p. Kind
    Kontakt: Steffen Nispel, 0151-50244106, gonzo9@web.de

     

    Lyrische Schweigeübung im Wald

    Auf einer Wanderung, auch abseits der Waldwege, wollen wir nach dem Loslaufen nicht mehr sprechen, dafür umso intensiver unsere Sinne nutzen. In regelmäßigen Abständen bleiben wir stehen, wo wir gerade sind, und hören dann ein zufällig aus der mitgeführten Sammlung ausgewähltes Waldgedicht.

    Zielgruppe: Erwachsene
    Mögliche Orte: Gaststätte Eiserne Hand (Erda), Festplatz Erda
    Mögliche Zeiten: Wochenenden im Frühjahr, Sommer und Herbst
    Dauer: 2 bis 3 Stunden
    Kosten: 
    4 € p. Person
    Kontakt: Reimund Bender, 06446-889571, reim.bender@gmail.com

     

    Mähen mit der Sense

    In diesem Workshop lernen Sie, die richtige Sense auszuwählen, an ihre Körpergröße anzupassen, die Sense richtig einzustellen, zu wetzen und ermüdungsfrei zu mähen. Außerdem lernen Sie verschiedene Methoden des Dengelns kennen.

    Zielgruppe: Erwachsene (6 – 8 Personen)
    Mögliche Orte: Dorfgemeinschaftshaus Römershausen, Bachseite 5, 35075 Gladenbach
    Mögliche Zeiten: Frühjahr bis Herbst, Samstagvormittag
    Dauer: ca. 5 Stunden
    Kosten: 
    55 € p. Person
    Kontakt: Marion Klein, 0170-4620655, mklein@hollerhof.com, www.hollerhof.com

     

    Mit den Eseln vom Krafthof…

    …kann man private Naturerlebniswanderungen unternehmen, auch mit Verköstigungsangeboten auf Anfrage. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, vielfältige Eselbegegnungen hier auf dem Hof zu gestalten. Unsere Angebote beinhalten außerdem individuelle Eselworkshops.

    Zielgruppe: Kleine und große Menschen
    Mögliche Orte: Gladenbach, Krafthof
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: nach Absprache
    Kosten:
    nach Absprache
    Kontakt: Heike Battenfeld, 06462-4095927, info@krafthof.de, www.krafthof.de

     

    Natur hautnah

    Naturerlebnisangebot für bis zu 8 Kinder. Von kleinen Superhelden, Eierproduzenten und ganz besonderen geiederten Waldbewohnern. Natur hautnah – hören, schmecken, anfassen und spielerisch erfahren.

    Zielgruppe: für eine Gruppe von bis zu 8 Kindern (z.B. Kindergeburtstag), 1 Begleitperson pro 4 Kinder erforderlich
    Mögliche Orte: 
    genauer Treffpunkt bei Anmeldung
    Mögliche Zeiten: 
    nach Absprache
    Dauer:
    ca. 3 Stunden
    Kosten: 
    nach Absprache
    Kontakt: 
    Tom Genz, 0170-8067411, genz.t@web.de

     

    Natur und Geschichte mit dem E-Bike

    Geführte E-Bike-Tour (45km) zu Tatorten der Geschichte. Auf den Spuren von Posträubern und Kelten durchs hessische Hinterland. Wir fahren autofrei auf Wald-, Feld- und Radwegen vom Aartalsee zum Postraub-Tatort, Schmelzmühle, Dünsberg und zurück.

    Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche ab 15 J. mit Erziehungsberechtigten
    Mögliche Orte: Bischoffen-Niederweidbach, Hotel Seehof am Aartalsee, Am See 1-10
    Mögliche Zeiten: Mittwoch, Samstag, Sonntag
    Dauer: ca. 4 Stunden
    Kosten: 
    5 € p. Person
    Kontakt: Joachim Weber, 06444-1720, joo65joo@gmail.com

     

    Natur und Kunst im Einklang – Faszination Glocken

    Während eines halbtägigen Busausfluges erarbeitet sich die Gruppe von Interessierten alles Wissenswerte zum Thema Glocken und deren Herstellung. Fahrt inklusive Besichtigung der Glocken- und Kunstgießerei Rincker in Sinn, Führung durch das Glockenmuseum auf der Burg Greifenstein sowie Besichtigung der mittelalterlichen Dorfkirche und des Glockenturmes in Ballersbach.

    Zielgruppe: Erwachsene
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: Anfang Mai bis Mitte Oktober; nachmittags, wochentags außer freitags
    Dauer: ca. 5 Stunden
    Kosten: 
    39 € p. Person inkl. Bustransfer, Führungen und Eintritte
    Kontakt: Dr. Jörg Wegerhoff, 0172-1748810, joergwegerhoff@gmx.de

     

     

    Naturerlebnisführung mit dem E-Bike

    Geführte E-Bike Touren durch heimische Wälder, mit kurzen Zwischenstopps, herrlichen Ausblicken und Einblicken zum Thema Wald.

    Zielgruppe: Erwachsene
    Mögliche Orte: Aartalsee, Festplatz Erda, Fahrerlager Altenberg
    Mögliche Zeiten: Wochenenden ab Mitte Mai bis Ende September
    Dauer: 3 bis 4 Stunden
    Kosten: 
    4 € p. Person
    Kontakt: Reimund Bender, 06446-889571, reim.bender@gmail.com

     

    Naturerlebnisführung mit Langlaufski

    Auf einem Rundkurs durch den verschneiten Winterwald wandern wir auf ebenen Wegen und erfahren Interessantes zum Wald, Naturschutz und Windenergie.

    Zielgruppe: Erwachsene
    Mögliche Orte: Hohenahr-Hohensolms, Parkplatz Altenberg (Fahrerlager)
    Mögliche Zeiten: buchbar sonntags im Februar
    Dauer: ca. 2 Stunden
    Kosten: 
    5 € p. Person inkl. Glühwein oder Punsch
    Kontakt: Reimund Bender, 06446-889571, reim.bender@gmail.com

     

    Naturerlebnis-Nachmittag

    Mit Naturmaterialien werkeln und draußen sein! Wer Lust hat, baut am Bach einen Staudamm, im Wald ein Waldsofa oder aus Ästen und Zweigen ein Vogelhäuschen… – unserer Fantasie sind heute keine Grenzen gesetzt. Spüre die Freiheit in der Natur, mach was Kreatives und teile den Nachmittag mit Kids, die auch Bock auf Natur haben!

    Zielgruppe: Jugendgruppen und Schulklassen
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: ganzjährig, nach Absprache
    Dauer: ca. 4 Stunden
    Kosten: 
    nach Absprache
    Kontakt: Katja Guthörl, 0179-7597794, info@katjaguthoerl.de

     

    Naturerlebnisritt

    Wir reiten drei Tage mit eigenen Pferden durch das LahnDill-Bergland und genießen tolle Aussichten über die durch Landwirtschaft und Bergbau geprägte Landschaft. Die Tagesetappen sind zwischen 15 und 30 km lang, unterwegs übernachten wir in zwei gemütlichen Gasthöfen.

    Zielgruppe: Reiter / Reiterinnen mit eigenem Pferd
    Mögliche Orte: durch den Naturpark
    Mögliche Zeiten: nach Absprache, Abritt Freitag, 12 Uhr
    Dauer: ein schönes Wochenende lang!
    Kosten:  
    50 € Organisationspauschale zzgl. Unterkunft und Verpflegung
    Kontakt: Sabine Frech, 0175-3587333, sabine.frech@vfdnet.de

     

    Naturerlebniswandern etwas anders

    Wir wandern auf dem Hörlepanoramaweg, betreiben etwas Survival, haben ein „Nehberg-Picknick“ und hören Geschichten über Land und Leute.

    Zielgruppe: Kinder, Erwachsene, Familien
    Mögliche Orte: Hörlepanoramaweg
    Mögliche Zeiten: nach Absprache, auch vormittags möglich
    Dauer: ca. 3,5 Stunden
    Kosten:  
    8 € p. Erwachsener, 4 € p. Kind
    Kontakt: Herbert Schmidt, 06464-7282, schmidt.steffenberg@web.de

     

    Naturgemäßer Obstbaumschnitt

    Streuobstwiesen sind landschaftsprägender Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Sie liefern nicht nur wertvolles Obst, sondern sind auch ein besonders struktur- und artenreicher Lebensraum für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Nur durch gezielte Pflegemaßnahmen an unseren Obstbäumen erhalten wir eine gute Fruchtqualität und erreichen die Bäume ein hohes Alter. Dies beginnt bei der Jungbaumerziehung und endet bei der Verjüngung alter Bäume.

    Zielgruppe: Streuobstwiesen- bzw. Obstbaumbesitzer, Interessierte
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: Für den Winterschnitt je nach Witterung und Alter, bzw. Zustand der Bäume von Dezember bis März
    Dauer: ca. 4 bis 6 Stunden
    Kosten: 
    20 € p. Person
    Kontakt: Reiner Jahn, 0172-6905819, reiner@reiners-honig.de, facebook.com/streuobstpflege.de/

     

    Naturpark – Heimat – kostbares Erbe!

    Auf dieser Tour lernen Sie den Naturpark Lahn-Dill-Bergland besser kennen. Wir alle sind ein Teil dieser einzigartigen, bemerkenswerten Region. Erleben Sie, wie die nachhaltige Entwicklung historisch geprägter Kulturlandschaften in ihrer biologischen Vielfalt durch aktive Umweltbildung erhalten & behütet wird. Damit das kostbare Erbe der Heimat erhalten bleibt.

    Zielgruppe: Vereine, Schulen, Erwachsene, Gästegruppen
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: nach Absprache
    Kosten: 
    nach Anforderung und Absprache
    Kontakt: Marianne Atzinger, 0163-4641503, 02776-4929026, infom.atzinger@web.de, www.marianneatzinger.de

     

    NaWaYo: Natur-Wald-Yoga

    Verbinde Yoga mit der Energie der Baumwesen. Erlebe den Wald als Kraftort, erfahre mehr über Deinen Seelenbaum und das, was in Dir wohnt. Aufeinander abgestimmte Yoga-Übungen, Atemtechniken und Meditationen führen Dich wieder in Deine Mitte.

    Zielgruppe: Interessierte ab 16 Jahren
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: dienstags, donnerstags, freitags, samstags, sonntags
    Dauer: nach Absprache
    Kosten: 
    15 € p. Person
    Kontakt: Gabriele Lehmann, 0163-2853001, sunmoon16@jalaja.de, www.jalaja.de

     

    Nicht nur im Winter Wärme in den Knochen

    Auf meiner Tour lernt ihr die Haubergwirtschaft kennen. Mit „natürlichen Sportgeräten“ sind wir dabei aktiv.

    Zielgruppe: Erwachsene, Kinder, Familien, Gruppen (max. 15 Personen)
    Mögliche Orte: Dietzhölztal-Ewersbach, Tennis-Club , Krämersheck
    Mögliche Zeiten: 13 Uhr, nach Absprache
    Dauer: 2,5 Stunden
    Kosten: 
    4 € p. Erwachsene, 2 € p. Kind
    Kontakt: Margret Kunz, 02774-921727, 0151-11103397, malchemu@aol.com

     

    Pflanzen Botschaften entschlüsseln – Wirkung entdecken!

    Von der Frühjahrskur (zum Entschlacken) bis zur Stärkung unserer Abwehrkräfte für den Winter – unsere heimischen Wildkräuter können Sie zur Unterstützung Ihres Wohlbeindens und Ihrer Gesundheit vielseitig einsetzen und verwenden. In meinen Workshops zeige ich Ihnen, wie Sie die Kraft der Natur für sich anwenden und nutzen können.

    Zielgruppe: Erwachsene, Kinder, Senioren, Schulen, Vereine
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: ca. 3,5 Stunden
    Kosten:
    nach Absprache
    Kontakt: Marianne Atzinger, 0163-4641503, 02776-4929026, infom.atzinger@web.de, www.marianneatzinger.de

     

    Reiten im Naturpark

    Das ganze Jahr über reiten wir in kleinen Gruppen von 1 – 5 Personen auf sehr lieben und gut ausgebildeten Ponys und Pferden, die auch für Anfänger geeignet sind, durch unsere schöne Natur. Für kleinere Kinder gibt es Ponyreiten bei einem gemütlichen Spaziergang mit den Eltern.

    Zielgruppe: Kinder, Erwachsene
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: täglich nach telefonischer Voranmeldung
    Dauer: ab 45 Minuten
    Kosten: 
    15 € p. Person
    Kontakt: Rudi Mai, 0176-42073847, reiterhofmai2006@yahoo.de, www.reiterhofmai.de

     

    Spür die Stille im Advent

    Gönnen Sie sich eine Pause in der hektischen Vorweihnachtszeit. Auf einer besinnlichen Wanderung durch den Wald hören wir Geschichten zur Adventszeit und zu Weihnachten. Im Anschluss lassen wir den Nachmittag bei einem gemütlichen Imbiss ausklingen.

    Mögliche Orte: Eschenburg-Eibelshausen, Parkplatz Naturerlebnispfad
    Mögliche Zeiten: buchbar in der Adventszeit
    Dauer: ca. 2,5 Stunden
    Kosten: 
    15 € p. Person
    Kontakt: Bettina Sixel, 02774-917755, na-la-sixel@t-online.de

     

    Survival Training

    Ab heute wirst Du am liebsten jeden Tag draußen verbringen wollen! Ich zeige Dir, wie Du mit Karte & Kompass umgehst, Dich orientierst, ein Lagerfeuer fast ohne Hilfsmittel machst, eine Notunterkunft im Wald und einen Wasserilter baust. Let´s fetz – let´s nature!

    Zielgruppe: Alle Altersklassen sind möglich
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: ca. 3 Stunden
    Kosten: 
    100 € pauschal pro Gruppe zzgl. Fahrtkosten
    Kontakt: Katja Guthörl, 0179-7597794, info@katjaguthoerl.de, www.katjaguthoerl.de

     

    Tierspuren im Wald

    Mit oder ohne Schnee – es gibt viele Spuren, die uns zeigen, dass ein Tier da gewesen ist. Wir entdecken diese Spuren und wollen herausfinden, welches Tier sie hinterlassen hat. Startzeit: 10:00 Uhr Dauer: ca. 3 Std. Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof Niederscheld Zielgruppe: Kinder von 6 bis 12 J. Kosten: 10 € p. Pers. Anmeldung bis: 1 Woche vorher Kontakt: Reiner Jahn, 0172-69058919, reiner@reiners-honig.de, www.reiners-honig.de Termine: 02.02.2019 Indiv. buchbar: ganzjährig, nach Absprache

    Zielgruppe: Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Mögliche Orte: Dillenburg-Niederscheld, Parkplatz am Friedhof
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: ca. 3 Stunden
    Kosten: 
    10 € p. Person
    Kontakt: Reiner Jahn, 0172-69058919, reiner@reiners-honig.de, www.reiners-honig.de

     

    Veredelung von Obstbäumen in Theorie und Praxis

    Wir klären, warum und wie wir Obstbäume veredeln und lernen dies am Beispiel Apfel. Bei frühzeitiger Anmeldung können Sortenwünsche berücksichtigt werden. Jeder Teilnehmer darf seine Bäume mit nach Hause nehmen.

    Zielgruppe: alle Obstbaum-Interessierten
    Mögliche Orte: Dillenburg-Niederscheld, Lehr- und Schutzhütte der Vogelschutzgruppe Niederscheld, Parken am Friedhof Niederscheld, von dort kurzer Fußweg über den Waldlehrpfad zur Schutzhütte
    Mögliche Zeiten: buchbar von März bis Anfang April
    Dauer: 3 bis 4 Stunden
    Kosten:
     20 € p. Person + 7,50 € je Baum
    Kontakt: Reiner Jahn, 0172-6905819, reiner@reiners-honig.de, www.reiners-honig.de

     

    Was können wir Menschen von den Pflanzen lernen?

    Wir erleben die Faszination der so einfachen Gesetze der Natur und werden erstaunt feststellen, dass sie auch für uns und unser Leben Gültigkeit haben. Wir werden merken, dass die Pflanzen inspirieren, erfinderisch machen, neue Seiten in uns zum Klingen bringen – dass sie einfach Spaß machen. Natur kann uns helfen, gesund zu werden und zu bleiben.

    Zielgruppe: Erwachsene, Kinder, Senioren, Gästegruppen, Schulklassen, Menschen mit Handicap
    Mögliche Orte: nach Absprache
    Mögliche Zeiten: Mittwoch, Samstag und Sonntag
    Dauer: Individuell anpassbar nach Vereinbarung und Anforderung 
    Kosten: nach Absprache

    Kontakt: Marianne Atzinger, 0163-4641503, 02776-4929026, infom.atzinger@web.de, www.marianneatzinger.de

     

    Wilde Küche – Kochen am Lagerfeuer

    Das Kochen am offenen Feuer ist so alt wie die Menschheit. Das Lagerfeuer ist seit ewigen Zeiten ein Ort der Wärme und Geborgenheit. Es ist immer etwas besonderes, unter freiem Himmel zu kochen. Lassen Sie sich überraschen.

    Zielgruppe: Erwachsene, Familien
    Mögliche Orte: überall, wo eine geeignete Feuerstelle ist
    Mögliche Zeiten: nach Absprache
    Dauer: 3 bis 4 Stunden
    Kosten: 
    je nach Aufwand
    Kontakt: Bettina Sixel, 02774-917755, na-la-sixel@t-online.de

Folgen Sie uns auf facebookFolgen Sie uns auf youtubeInfos anfordernMitglied werdenZum Newsletter anmelden